kfmv_Entry_Group_14_0138_RGB_300dpi

Jugend und Lehre

Zurück

Die kaufmännische Grundbildung ist die mit Abstand beliebteste Lehre der Schweiz. Rund 11'000 Jugendliche beginnen jedes Jahr mit der Lehre, gegen 5000 streben einen kaufmännischen Abschluss über die Handelsmittelschule an.

Die kaufmännische Lehre wird in drei verschiedenen Profilen und in einer Vielzahl von Branchen angeboten. Den Absolventinnen und Absolventen eröffnen sich zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mit rund 5000 Lernenden pro Jahr liegen die Verkaufsberufe auf Rang zwei der Wunschliste bei den Jugendlichen.

Der Kaufmännische Verband Winterthur bietet in Zusammenarbeit mit Hochschulstudierenden ein individuelles Nachhilfe-Angebot an, das alle Fächer für alle Lehrjahre und Profile abdeckt.